0 Artikel
Verladewippe für Schienen
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild

Verladewippe für Schienen

0 Bewertungen:
Lieferzeit: 2-4 Tage
69,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge In den Warenkorb
  • Details
  • Mehr Bilder

Motowippe zum Einbau in vorhandene Schienen

Sie besitzen einen Motorradanhänger mit Transportschiene und vorderem Anschlag mittels Bügel oder Blech?

Dann rüsten Sie diesen einfach und unkompliziert mit dieser Einbauversion nach und verladen Sie Ihr Motorrad in Zukunft alleine und ohne Hilfe beim Verzurren in Anspruch nehmen zu müssen.

Zur Befestigung sind vier Löcher mit einem Durchmesser von 6,5 mm vorgesehen durch welche Sie die Grundplatte mit der Schiene verschrauben können. Dank der Lochreihe lässt sich die Wippe außerdem individuell anpassen.

Die Gesamtbreite beträgt 127 mm.

Bitte stellen Sie sicher, dass ihre vorhandene Schiene einen Einbau dieser Breite zulässt. Gegebenenfalls können Sie die Seiten Ihrer Schiene auch entsprechend ausschneiden. Beachten Sie dann jedoch, dass die geforderte Stabilität ausreichend erhalten bleibt, gerade bei Anhängern die nicht über eine Bodenplatte verfügen.

  • Solide Alukonstruktion aus 3mm Blech
  • Stabile Grundplatte mit vier Bohrungen zur Befestigung in der Schiene
  • Lochreihe zur optimalen Einstellung auf den Raddurchmesser
  • Für Reifen von ca. 90 mm bis ca. 140 mm breite
  • Hintere Wippenseite mittig kürzer, dadurch auch für Racingverkleidungen mit weit vorgezogenem Bug einsetzbar

Technische Daten:

Maße: 310 mm x 127 mm (LxB)
Gewicht: ca. 1100 Gramm
Material:
3 mm Aluminiumblech
Bolzen Stahl verzinkt

 

 

Achtung:

Zum Transport müssen die Motorräder
Vorne und Hinten verzurrt werden!!!

Niemals ungesichert fahren,
dies ist eine Verlade bzw. Abstellhilfe!

Art.Nr.: VWS001
Verladewippe für Schienen
Verladewippe für Schienen
Verladewippe für Schienen
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Der Newsletter ist kostenlos und kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto wieder abbestellt werden.